Morsen lernen oder auffrischen
    (Kontaktaufnahme am Ende der Seite)
Du interesssierst Dich für das Morsen, Du möchtest es erlernen oder aufzufrischen? 
Lese auf unserer Webseite "Morsen" durch, sie beschreibt unser allgemeines Vorgehen.
Hast Du fragen oder möchtest Du eine Einleitung, nehme Kontakt mit uns auf!
 
Einführung:
Je nach Covid-Situation ev. einzeln in Gossau ZH, oder vor Ort eines Morsegötti, allenfalls auch über Internet-Medien.
Software:
 
Das Lern-Profil ist an jedes Niveau von einzelnen Personen anpassbar, Anfänger, Fortgeschrittene. Das heisst die Übungen laufen auf Zeichenebene, Wortebene oder Satz- und Klartextebene ab.
Ziel Publikum:
Anfänger, Fortgeschrittene, SOTA-Aktivierer, NMD-Teilnehmer, Contest Anfänger, jeder der sich im Morsen verbessern möchte.
Vorbereitung:
Nach Absprache empfehlen wir passende Profile einzustellen.  (gemäss Web-Rezept unten: <Vorschlag mit Tipps> )
Anfänger - Abschnitt 1-7
Fortgeschrittenen ab Abschnitt 7 etc.
oder ein Vorgehen gemäss Absprache.
Vorgehen Anfänger 
Kochmethode, Zeichensatz lernen
 
Gemäss Rezept: <Vorschlag mit Tipps> Abschnitt 1-7
 
Parallel dazu, akustische Übungen von Standards, CQ, QSL, 73 etc
 
Zwischen durch immer wieder Tastübungen machen (Handtaste ist Zeichensynchro und hilft Zeichen einzuprägen)
 
Der "Ziel-Ausrichtung", angepasste Texte üben
Fortgeschrittene:
Nach gemeinsamer Absprache, Richtung Gedächtnistraining
Lernen:
Selbständig zu Hause
Weitere_Treffpunkte: 
Einzeln, gemeinsam, nach Absprache und Möglichkeiten, ev. Zuordnung an eine Ortgruppe. (Covid-19 Situation)
Weitere Kanäle:
CWCom, iCW  Funk übers internet, Whats App Sprachkanal parallel, oder Sked in einem Amateurfunkband
Morsegötti:
Hugo HB9AFH,  sonst  gilt das HTC-Morsegöttiprinzip oder Vermittlung an eine Morseaktive Sektion
Voraussetzungen:
Eigener Komputer oder Lap-Top
 
Lernwille, Ausdauer, Übungen machen zu wollen. Zeitaufwand täglich etwa 30 Minuten. Es dauert sonst zu lange bis man zu einem nutzbaren Erfolg kommt! Nach Kursstart eine Handtaste besorgen, einige sind ausleihbar.  Wenn möglich Internetanschluss (CWCom)
Lerndauer:
induviduell, Anfänger, Wiedereinsteiger, Begabung, Fleiss!  -  von diesen Faktoren abhängig.
Kosten:
Kurskosten keine, Materialkosten für ein USB-Tast-Interface siehe Empfohlene Hardware.
Einige Interfaces wurden ausgeliehen.

 
Empfohlene Hardware für die Tast-Übungen
HB9HQX Morse V7 und für CWCom anwendbar

Interface ist zum Materialpreis erhältlich (RS232/USB Kabel bei Conrad erhältlich)+ Kabel 6,3mm, Gehäuse               Total; ca 50 Fr.
BX-087 Tongernerator Bausatz. Box 73  ca.30 Fr.
Auf Wunsch auch Picokeyer Plus  ULTRA-PICOKEYER ca.35 Fr.
 
                                     

Kontaktaufnahme